Gesellschaftsrecht

Unsere lang­jäh­rigen Erfah­rungen zeigen, dass insbe­son­dere mittel­stän­disch struk­tu­rierte Unter­nehmen bei gesell­schafts­recht­li­chen Frage­stel­lungen eine konti­nu­ier­liche, durch indi­vi­du­elle und persön­liche Zusam­men­ar­beit gekenn­zeich­nete Bera­tung erwarten. Deshalb sind unsere gesell­schafts­recht­li­chen Bera­tungs­leis­tungen durch ein beson­ders hohes Maß an indi­vi­du­eller Betreuung im engen Kontakt zu den Vorständen, Geschäfts­füh­rern und Gesell­schaf­tern der betreuten Unter­nehmen geprägt. Zum Teil werden auch Vorstands­mit­glied­schaften durch die einzelnen Rechts­an­wälte wahr­ge­nommen, so dass eine enge Verflech­tung mit der Praxis gegeben ist.

Bei komplexen Umstruk­tu­rie­rungen und Umwand­lungen, Unter­neh­mens­nach­folgen, Maßnahmen der Kapi­tal­be­schaf­fung, Unter­neh­mens­fi­nan­zie­rungen und Unter­neh­mens­käufen bieten wir eine umfas­sende Bera­tung, die insbe­son­dere auch Fragen des Arbeits­recht und des Erbrechts umfasst. Bei komple­xeren steu­er­recht­li­chen Frage­stel­lungen arbeiten wir eng mit der jewei­ligen Steu­er­be­ra­tung des betreuten Unter­neh­mens zusammen.

Wir bieten:

  • Unter­neh­mens­be­ra­tung, d.h. Bera­tung bei der Grün­dung und der Wahl der Rechts­form, die ihren indi­vi­du­ellen Zielen gerecht wird, unter Berück­sich­ti­gung wirt­schaft­li­cher, steu­er­li­cher und recht­li­cher Aspekte;
  • Bera­tung, Gestal­tung und Verhand­lung von Dienst­ver­trägen für Geschäfts­führer, Vorstände und leitende Ange­stellte;
  • Bera­tung bei haftungs- und anstel­lungs­recht­li­chen Fragen, um die unter­neh­me­ri­sche Frei­heit in größt­mög­li­chem Umfang zu erhalten und Haftungs­ri­siken zu neutra­li­sieren (Haftungs­recht)
  • Bera­tung bei der Unter­neh­mens­nach­folge unter Berück­sich­ti­gung der steu­er­recht­li­chen, erbrecht­li­chen und fami­li­en­recht­li­chen Aspekte
  • Genos­sen­schafts­recht

Ansprech­partner:

Dr. Hans-Juergen Richter