Archiv 2016

Handybenutzung und Bluetooth-Freisprechanlage

Ein Fahr­zeug­führer, der während der Fahrt ein mit einer Frei­sprech­an­lage verbun­denes Handy in der Hand hält und über die Frei­sprech­an­lage tele­fo­niert, verstößt nicht gegen das Verbot der Benut­zung von Mobil­te­lefon gemäß Para­graph 23 Abs. 1 Satz 1 StVO, solange er keine weiteren Funk­tion des in der Hand gehalten Gerätes benutzt.

OLG Stutt­gart, Beschluss vom 25.4.

Lesen Sie mehr